Band

Bea

Bea

vocals

Die begnadete Stimme aus dem Ruhrgebiet. Unverkennbar! Soulig! Bluesig! Rauh! Wie beschreibt man eine tolle Stimme? Nun – wie dem auch sei: Bea ist einzigartig. Sie zelebriert den Rock mit ihrer ganzenen Persönlichkeit. Man sieht, dass es ihr Spaß macht

Geddi

Geddi

guitar & vocals

Bereits in den 1970er Jahren machte Gerd Klein seine Leidenschaft zur Profession
und spielte als Gitarrist in der Gevelsberger Band LIVE, die zu den angesagtesten
Bands ihrer Zeit gehörte, unzählige Konzerte in Deutschland gab und auf allen großen Festivals vertreten war. Die Liebe zur Musik und die Entschlossenheit weitere musikalische Gipfel zu erklimmen ziehen sich konstant durch Gerd Kleins Leben. LIVE (1972-1977), „Mods“ (1978-1981), „Die vorteilhafte Großpackung“ (1982-1984), „Laundryman“ (1985-1988), „Private Radio“ (1990-2003), „Darski“ (1996; 2007) und die „Overback Bluesband“ sind die eindrucksvollen Stationen einer musikalischen Leidenschaft, die bis heute nicht erloschen ist. In 2013 erfüllte er sich einen seiner größten musikalischen Wünsche. Das Projekt ECHO – eine persönliche Reise in die Musikgeschichte

Michael

Michael

guitar

Michael kennt sich aus im Blues. Wer? Was? Wann? Wo? – für ihn keine Frage. In den 80er Jahren war er unterwegs mit „Tommes & Friends“. Er sorgt mit seiner Gitarre für den soliden Rhythmus, die gute Versorgung im Proberaum und hat immer einen Bottleneck in der Tasche. Unverkennbar: der Hut. Michael hat sich jetzt wieder in Schwelm niedergelassen

Udo

Udo

bass & vocals

Udo sorgt mit seinem Bass für gutes Futter und Struktur. Mit seinen Prog-Rock-Bands kam er in den 70ern und 80ern zu lokaler Bekanntheit. Nach einem Abstecher zu Roy Black spielt er seit 15 Jahren in der Unplugged-Formation „Nightfly“. Nach vielen Auftritten in Blueskneipen findet er jetzt mit Overback zu den Wurzeln seiner musikalischen Begeisterung zurück. Udo und seine WG sind in Hückeswagen ansässig.

Ernst

Ernst

drums

Ernst trommelt seit 1973 mit seinem unbestechlichen Gefühl für Takt und Groove in etlichen Bands. Stilmäßig war alles dabei: Tanzmucke, Jazz, Rock. Die Bands: „Liga Agil“ (Hagen),  „Marrakesh Express“ (Hagen/Hückeswagen), „Sixpac“ (Coverrock Hagen/Iserlohn); daneben die Unplugged-Formation „Nightfly“. Ernst ist Schlagzeuglehrer und wohnt in Breckerfeld.